Willkommen!

Die jungen Flüchtlinge sind aus Syrien nach Deutschland gekommen. Mit nur wenigen Vokabeln Deutsch müssen sie sich nun im Alltag zurechtfinden: Wege finden, Medikamente kaufen, Behördengänge meistern… Ein besonderer Sprachführer hilft ihnen dabei.

 

Projekt

Der Sprachführer „Willkommen!“ mit den wichtigsten Begriffen, Bildern sowie alltagsrelevanten Dialogen auf Arabisch und Deutsch wurde in einer Auflage von 45.000 an deutsche Erstaufnahmeeinrichtungen verteilt.

Wegen der großen Nachfrage war die Printausgabe schon nach kurzer Zeit vergriffen. Mit einem Film stellt das Goethe-Institut das Projekt vor, um Spenden für eine zweite Auflage sammeln.