Countdown für Icarus

Milliarden Singvögel ziehen jedes Jahr von Kontinent zu Kontinent. Auch viele Fledermaus- und unzählige Insektenarten bewältigen gigantische Strecken. Wie genau sie das machen? Wir wissen es nicht. Kein Mensch hat diese Tiere bislang auf ihrer Reise beobachten können.

 

Projekt

Die ICARUS Initiative will das Unmögliche möglich machen: Ein Satellitensystem soll in Zukunft Tierbewegungen weltweit aufzeichnen und öffnet Wissenschaftlern somit die Tore für ein bislang unerforschtes Gebiet mit ungeahnten Möglichkeiten.

Die Daten offenbaren revolutionäre Erkenntnisse über das Leben, Verhalten und Sterben der Tiere auf unserem Planeten. Die Wissenschaftler können Rückschlüsse auf Krankheitsausbreitungen ziehen, den Klimawandel analysieren und sogar Naturkatastrophen vorhersagen – Forschungsergebnisse von unschätzbarer Bedeutung für die Menschheit und unser Leben auf der Erde.